Die Chronik der EPA-Schweisstechnik GmbH

     
2014   Ausbau Kalibrierservice für Automation und Roboteranwendungen

2011   Ab 01.01.2011 arbeitet EPA im neuen Firmensitz auf der Carl-von-Bach Str.36 im Chemnitzer Gewerbegebiet an der Jagdschänkenstraße.

2010   Startschuss für den Bau des neuen Firmengebäudes

2009   Es erfolgt die Planung des neuen Firmengebäudes und der Grunderwerb von 2800qm Gewerbefläche in Chemnitz

2009   Gemeinsam mit dem TÜV Rheinland Akademie veranstaltet EPA einen Tag der Schweisstechnik in Chemnitz

2008   EPA bestätigt erneut den hohen Qualitätsanspruch gemäß neuer Norm
DIN EN ISO 9001:2008

2006   Hausmesse bei EPA zum Thema "Willkommen in neuen technischen Dimensionen"

2005   Der Service und Mietbereich der EPA wird umfassend erweitert

2000   EPA feiert mit Kunden und Lieferanten im Rahmen einer Hausmesse
das 10-jährige Betriebsjubiläum

2000   Einweihung der neuen 600qm großen Gewerberäume im Gewerbegebiet Saydaer Straße

1999   EPA erhält die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

1998   Die EPA wird Gründungsmitglied des EK-Verbandes S.A.H.A

1997   Umfirmierung in EPA-Schweißtechnik GmbH

1997   Eintragung als Handwerksbetrieb der Elektrotechnik

1994   EPA wird einer der ersten exklusiven Vertragshändler der Fronius Deutschland GmbH

1992   Mitglied im Verband der Fachgroßhändler der Schweiß-und Schneidtechnik e.V. (heute VDS), DVS und BGHW

1990   Gründung als Jens Eberlein & Roger Pauliuk GdbR-EPA-Schweißtechnik mit
der L-Tec Werksvertretung für den damaligen Bezirk Karl-Marx-Stadt


  Datenschutz